Google Analytics

Google Analytics ist ein kostenfreies Tool zur Webanalyse, zur Verfügung gestellt von Google. Webzugriffe können mit diesem Tool analysiert und verarbeitet werden. Google Analytics ist derzeit das beliebteste kostenfreie Tool zur Webanalyse weltweit.  Mit Google Analytics hat ein Webseitenbetreiber also die Entwicklung seiner Seite im Blick. Er kann seine Seite kontrollieren, stetig optimieren und somit den Erfolg seiner Seite steigern. Google Analytics gibt unter anderem Auskunft über statistische Daten, wie die Besucherzahl der Webseite, die Dauer des Besuchs und das Besucherverhalten. Somit können Schlüsse über die Stärken und Schwächen einer Website gezogen werden. 

Durch die Einbindung eines Tracking Codes in den Code einer Website, ermöglicht Google Analytics eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der jeweiligen Webseite. 

Einige Funktionen von Google Analytics im Überblick

Google Analytics gibt unter anderem Aufschluss über: 

  • die Besucherzahl einer Website 
  • Verweildauer der Besucher einer Website 
  • den Browser, den die Besucher einer Website benutzen 
  • demografische Merkmale der Besucher, z.B. Standort
  • die Suchbegriffe, über die die Besucher die Website gefunden haben 
  • Inhalte, die sich die Besucher angeschaut haben 
  • Besucherquellen wie Links etc. 
  • die Devices, die die Besucher verwenden 

Darüber hinaus können individuelle Ziele definiert und die Conversion Rate gemessen werden. Ein mögliches Ziel wäre die Erhöhung der Newsletter-Anmeldungen. Über Google Analytics können außerdem die Erfolge von Marketingmaßnahmen messen. 

Vorteile von Google Analytics

  • Kostenloses Tool
  • Exportmöglichkeiten der gesammelten Daten
  • Einbindung von Social Media möglich
  • In-Page-Analyse 
  • Definition und Messung individueller Ziele
  • Verknüpfung mit Google AdWords möglich 
  • E-Commerce Tracking möglich
  • Genaue Messung der Ladezeit möglich

Nachteile von Google Analytics

  • Google erhält Zugang zu einer Vielzahl an Daten 

Der Einsatz von Google Analytics sollte aus Sicht des Datenschutzes demnach gut überlegt sein. Es ist unklar, inwiefern Google die gesammelten Daten nutzt und zukünftig für Marketingzwecke verwenden wird.